Regina Mars

In einer magischen Vollmondnacht paarten sich ein Einhorn und ein Regenbogen und zeugten Regina Mars. Geboren, um Kaffee zu trinken, lebt sie im Süden Deutschlands und erfreut die Welt mit ihren poetischen Romanen, in denen die Liebe stets gewinnt und Witze so dumm, albern und fragwürdig sein dürfen, wie sie wollen.

Auf ihrer Website jammert sie täglich über ihr erbärmliches Schreibtempo, äh, »führt sie ein Schreibtagebuch«!

Bücher