Geburtstagsbuch: Jäger in den Schatten (Sammelband 2)

Auch die Jäger kommen in die Jahre! Der zweite Sammelband feiert immerhin schon seinen ersten Geburtstag!

Ohne das Wissen der Bevölkerung gibt es eine Schattengesellschaft von übernatürlichen Wesen, die größtenteils friedlich mit den Menschen zusammenleben. Doch hin und wieder erschüttern grausame Verbrechen diesen Frieden. Verbrechen, die keinen menschlichen Ursprung haben können. In diesen Fällen ermittelt eine Spezialeinheit der Polizei: die Abteilung Paranormale Kriminalität des BKAs.
*
Blutige Mordserien, mysteriöse Todesfälle und ein Verrat, der droht, das Team auseinanderzureißen.Seit Sebastian fest zum Team gestoßen ist, jagt ein Fall den nächsten. Er sieht sich konfrontiert mit einer faszinierenden und zugleich erschreckenden Welt, an die er früher niemals zu glauben gewagt hätte.
Und dann sind da noch seine Gefühle für Nikolaj, den charismatischen Anführer des Teams, die umso stärker werden, je mehr Zeit sie miteinander verbringen. Doch ein tragischer Verlust in seiner Vergangenheit lässt Nikolaj Abstand halten. Wird es Sebastian gelingen, Nikolajs Panzer zu durchdringen? Oder ist seine Liebe zu ihm von Anfang an zum Scheitern verurteilt?Der Sammelband enthält die Episoden
Donnergrollen | Delikatessen | Kinderaugen | Blutschuld

Heute kein Podcast

Ihr Lieben, der Podcast soll nicht schon wieder in eine ausgedehnte Sommerpause verschwinden. Da Dahlia jedoch mehr Zeit für ihren Brotjob braucht, haben wir uns entschieden, den Rhythmus einfach ein wenig zu dehnen. Er wird künftig also alle zwei Wochen statt wöchentlich erscheinen.

Damit ihr schon mal in den Rhythmus kommt 😉 , gibt es heute kein Gay Romance auf die Ohren. Die nächste Folge erscheint gewohnt in alter Frische (und tatsächlich länger als gewohnt) nächste Woche am Donnerstag, den 26.04.2018.

Wir hoffen, ihr bleibt uns treu. <3

Geburtstagsbuch: Kuss aus Asche

Düster und spannend – und das seit zwei Jahren! Happy Birthday!

Ein Königreich in der Hand eines Dämons. Ein Wettlauf gegen die Zeit. Die Suche nach einer Gerechtigkeit, die nie existiert hat. Ein Fluch, der Rondran alles nehmen will, was ihm in dieser Welt noch bleibt. Der letzte Unseelie, der seine Erinnerung mit Drogen zu ersticken sucht.
Alles beginnt und alles endet mit einem Kuss aus Asche.

Der uferlose Podcast – Episode 042: Klischees unter der Lupe – … und am Anfang können sie sich nicht leiden.

Show Notes

Ja, der Titel der Folge sagt eigentlich schon alles. Dahlia und Kaye stellen nicht wirklich überraschend fest, dass sie dieses Klischee lieben, und Kaye fangirlt mal wieder ein wenig.

 

Perfektes Beispiel zum Klischee: “Seine Narben” von Regina Mars

Einfach alles an Matt ist falsch. Er hat kein Geld, keine Manieren und keinen Respekt vor Stan. Stan, dem ungekrönten König des Internats Schloss Hoheneck. Stan, dem reichen Adelsspross: Beliebt, gutaussehend und, wenn er je ehrlich zu sich wäre, verdammt einsam. Aber das ist er aus Prinzip nicht.
Warum wird ausgerechnet Matt sein Mitbewohner? Stan muss ihn loswerden. Wenn nötig, dann mit miesen Tricks und einem hinterhältigen Plan. Einem Plan, der beinhaltet, dass er Matt verführt? Sollte kein Problem sein, schließlich ist Stan ein berüchtigter Playboy. Kann es mit einem Jungen so anders sein als mit einem Mädchen?
Ja.
Kann es.
Eine Katastrophe folgt auf die nächste und schließlich fragt sich Stan, wer hier eigentlich wen verführt …
Amazon

Geburtstagsbuch: Elfenstein

Ein Jahr Terez und Noriv, wilde Berge, noch wildere Elfen und ein tödliches Geheimnis. Das schreit nach Partylaune!

Wieder einmal soll der erfahrene Bergführer Noriv Reisende über das Gebirge leiten. Doch zu dieser Gruppe gehört Terez, ein junger Elf. Aufgewachsen bei einem menschlichen Ziehvater lässt Terez keine Spur der Wildheit erkennen, die man seinem Volk nachsagt – stattdessen Charme und atemberaubende Schönheit. Immer wieder muss Noriv sich ins Gedächtnis rufen, dass der reizvolle Elf unter seinem Schutz steht und damit unberührbar ist.
Er kann nicht ahnen, dass Terez sich zu seinem Beschützer ebenso hingezogen fühlt wie umgekehrt. Ein Steinschlag bringt beide einander näher. Aber dann überschlagen sich die Ereignisse, und Terez muss beweisen, dass in seiner Brust ein wahres Elfenherz schlägt …

Geburtstagsbuch: Ein Strandhaus für zwei

Ein Jahr alt ist “Sandherzen I” mit dem rosa Strandhaus, einem kaputten Koffer und einem konfusen Terminkalender schon! Herzlichen Buchgeburtstag an Leann, Silas und Daniel!

Möchte jemand Kuchen?

Silas ist vom Pech verfolgt. Nach einem heftigen Streit mit seinem Freund darf er zwar im Ferienhaus eines Kumpels wohnen, doch dort ist er nicht allein: Thriller-Autor Daniel hat sich in das Strandhaus zurückgezogen, um in Ruhe schreiben zu können. Statt mit seiner Schreibblockade muss er sich jetzt mit Silas herumschlagen, dem tollpatschigen Hunderetter und Nichtschwimmer, der ihm schon bald den letzten Nerv raubt … und ihm mit seinem unwiderstehlichen Lachen und seinen waldhonigfarbenen Augen gehörig den Kopf verdreht.

 

Meisterdiebe – Der Magie verfallen VII

Dieses Mal verschleppt Tanja uns in den Urwald, in dem Bären, Elfen, eine verlorene Stadt und alte Geschichten lauern:

Ganz freiwillig arbeitet der selbstverliebte Sian nicht für die Königsmutter. Doch immerhin verschafft ihm seine Stellung als Priester Zutritt zu allen Häusern und Burgen, wo er seiner Neigung zum Diebstahl und seinem Auftrag als Spion nachgeht. Bis er tatsächlich einen Konkurrenten um einen seltenen Edelstein bekommt:
Der Elf Yoreq flüchtet vor den Wachen, als er in Sians Arme prallt und von diesem höchst praktisch veranlagt in einer Kleidertruhe verborgen wird. Doch dieses Zusammentreffen bringt Komplikationen mit sich. Und zwar bedeutend mehr als das Herzflattern in Sians Brust. Werden Sian und Yoreq trotz gegensätzlicher Loyalitäten die Hindernisse überwältigen können, die der älteste der Geister ihnen in den gemeinsamen Weg wirft?

Der uferlose Podcast – Episode 041: Es ist doch nur Liebe – Genrelabels: pro und contra

Show Notes

Mit einem Genre-Label – zum Beispiel Fantasy – finden Leser*innen ihre bevorzugte Lektüre. Aber muss die Unter-Unterteilung (also zum Beispiel Gay Romance/Crime/Fantasy) denn wirklich noch mal sein? Ist das diskrimierend, weil Liebe ja nun mal Liebe ist? Oder wichtig für die Repräsentation, damit ein queerer Mensch auch die entsprechenden Romane findet? Dahlia und Kaye disktutieren, und ihr dürft gerne mitmachen. 😀 Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Geburtstagsbuch: Schmiedefeuer

Wir singen ein Ständchen für zwei Jahre Band zwei der Feuersänger-Trilogie aus Tinas Feder!

Feuersänger persönlich darf die Kerzen auspusten.

Feuersänger-Trilogie II
Die Nacht seiner ersten Jagd ist die letzte, in der seine Welt noch heil ist. Die letzte Nacht vor jener großen Katastrophe, die Feuersängers Welt von einem Moment zum anderen für immer zerreißt.
Die Beute ist erlegt, Feuersänger fühlt sich stolz und glücklich – doch als er zu seinem Clan zurückkehrt, erwarten ihn nicht Jubel und Lieder, sondern beißender Rauch, Blut und Tod.
Und sein sterbender Sharass fordert von ihm, dass er zu den Hainhütern eilt und sie vor der Gefahr warnt, die dem gesamten Volk der Nithyara droht.