Kaiserhatz – Calino & Borean 2

Hier ist die langersehnte Fortsetzung von Kaiserband: Wie geht es mit Calino und Borean weiter?

Jahrelang hat Calino andere für sich regieren lassen und ein Leben in Luxus geführt. Damit handelte er sich den Ruf ein, ein Tyrann zu sein.

Die Bewohner seiner Hauptstadt, seinen neuen Rat, seine Gattin Atisa und vor allem seinen Geliebten Borean konnte er mittlerweile von seiner Rechtschaffenheit überzeugen. Jetzt will er dem Rest des Reiches zeigen, dass er ein guter Herrscher sein kann. Calino bricht zu einer alles entscheidenden Reise auf.

Doch unterwegs erreichen ihn schreckliche Gerüchte, und der unerfahrene Kaiser muss über sich hinauswachsen. Kommt er zu spät? Ist Borean schon lange tot?

Transparenz: Tanja hat diesen Roman zuerst unter dem Titel „Kaiserjagd“ veröffentlicht und den Titel dann geändert, da bereits einige Wochen zuvor ein anderer Roman unter diesem Titel herauskam.

Eichherzchen – Bonsai Beasts 2

Und es geht weiter in Kayes Vancouver-Universum! Nach Hamsterherz ist jetzt Eichherzchen da – auch mit alten Bekannten, einer Kneipe für die kleinsten Wandler, einem pissigen Grizzly und ganz viel fürs Herz!
Viel Spaß mit Cayden und Lawrence!

Kleine Wandler – große Herzen.

Joggen ist gesund … außer, man begegnet einem streitbaren Grizzly. Todesmutig wirft sich Wandler Cayden in seiner Eichhörnchenform zwischen den Bären und einen rothaarigen Jogger, der riecht wie das Paradies auf Beinen. Selbst noch, als der ihm vor Angst auf den plüschigen Schwanz kotzt.
Keine Frage, er muss ihn kennen lernen! Und zwar als Mann.
Als eindeutig lästiges Hindernis erweist sich jedoch, dass der Rotschopf sich gerade aus einer Beziehung befreit hat, in der er nach Strich und Faden betrogen wurde. Lawrence steht der Sinn nach allem, aber nicht nach einer Partnerschaft.
Irgendwie muss Cayden ihn überzeugen. Mit Geduld. Und einer leidenschaftlichen Affäre, die nicht einmal den Anschein von Romantik erwecken darf. Dumm nur, dass Geduld nicht gerade seine Stärke ist. Und Lawrence bald Lunte zu riechen beginnt.

Der Roman ist in sich abgeschlossen.

Das Amulett des Clans – Bray

Omegaverse auf Erin Tramores Art!

Eine Welt, in der das Gesetz des Clans gilt.

Eine Welt, in der ein Omega nichts wert ist.

Ein rebellischer Omega, der Alphas hasst.

Ein Alpha mit einem besonderen Amulett.

Und ein Pferd mit einem seltsamen Namen.

Brays bester Freund wird entführt. Um ihn zu retten, bleibt Bray keine Wahl: Er muss sich mit dem Alpha Tar zusammentun.
Gemeinsam nehmen sie die Verfolgung des Entführers auf. Bald merkt Bray, dass Tar anders ist als die Alphas, die er kennt.
Warum nennt Tar sein Pferd Gugelmeps und was ist das für ein bitteres schwarzes Zeug, das er morgens trinkt?
Tar begegnet Bray mit Respekt und der beginnt allmählich, ihm zu vertrauen.
Aber kann er sein Leben wirklich in die Hände eines Mannes legen, für den er nur ein Mittel zum Zweck ist?

Magow – Danach

Aus sicherer Quelle wissen wir, dass Regina derzeit am zehnten Band arbeitet. Hui!

Nach dem katastrophalen Ende des Familienausflugs wissen Sofie und ihre Freunde nicht weiter. Schmerzerfüllt ziehen die einzelnen Mitglieder sich zurück. Die Putztruppe droht, zu zerbrechen.
Können ein verschwundenes Teammitglied und eine Seeschlangenplage sie wieder zusammenführen? Welche Geheimnisse warten in Sofies altem Familiensitz? Und sind ihre Feinde näher, als sie denken?

Enthält: gruselige Gemäuer, schreckliche Schlangen und einen fürchterlichen Verlust.

 

 

Der Torwart, der rote Van und der Wackel-Pitbull

Eben noch im Sammelband, jetzt auch als Einzel-E-Book erhältlich!

Dave hat einen Plan, der nicht schief gehen darf: Er wird ein Mädchen verführen, und zwar im hässlichsten roten Van der Welt. Heute Abend. Diesmal muss es klappen, sonst ist ihm der Spott seiner Freunde gewiss.
Im Weg steht nur ein Hindernis. Leider ein großes: der Torwart der gegnerischen Mannschaft. Warum ist ausgerechnet der Mistkerl hinter dem gleichen Mädchen her wie Dave? Und warum findet Dave ihn gar nicht mal so, na ja, unattraktiv?

Enthält: Eisfüße, Lebensgefahr und einen freundlichen Wackel-Pitbull

 

Kuss & Gut

Reginas freche, fröhliche Kurzgeschichten in einem Taschenbuch!

Verzauberte Kröten, Japaner aus Düsseldorf, schüchterne Rentiere und Lehrer, die Kevin heißen. Sie alle haben eins gemeinsam: die Suche nach der Liebe. Oder das zufällige Hineinstolpern in die Liebe. Ab und zu sind Kürbisse im Spiel.

Dieser Sammelband enthält folgende gayromantische Kurzgeschichten:

Ramen am Rhein
Namenstag
Der Torwart, der rote Van und der Wackel-Pitbull
Rudolf, das langweilige Rentier
Der Froschprinz und der Bettelknabe
Kürbisfest mit Karol

 

Magow: Fataler Familienausflug

Wenn da schon „fatal“ im Titel steht … Regina geht bei Band 6 mal wieder in die Vollen!

Endlich hat Sofie die Spur ihrer verschollenen Mutter gefunden. Sie verfolgt sie zusammen mit Nat, Vivi, Isa und Jean, der den Ausflug schnell bereut. Die Fahrt ist lang und Isas Vorrat an Flachwitzen unendlich. Als sie mitten in Brandenburg von Harpyien angegriffen werden, wird klar, dass etwas nicht stimmt. Was ist damals geschehen, als Sofies Mutter ihren Tod vortäuschte? Wo verbirgt sie sich? Und warum?

Enthält: einen Familienausflug, französische Minotauren und das tödlichste Geheimnis von ganz Magow.

 

Der Froschprinz und der Bettelknabe

Viel mehr müssen wir gar nicht sagen: Eine märchenhafte Gay Romance-Novellette von 17.000 Wörtern. Enthält dunkle Feen, gruselige Ungeheuer und den Kuss wahrer Liebe.

»Komm bloß nicht näher«, sagte Ove. »Ich bin mit dem heiligen Dreizack der … der Macht bewaffnet.«
Die Kröte schaute verächtlich. »Das ist eine Mistgabel, du Simpel.«
Verdammt! Ove machte einen Schritt rückwärts. »Na und? Reicht doch, um dich aufzuspießen.«
Die Kröte seufzte. »Verstell dich nicht. Ich weiß, warum du hier bist, und immerhin bist du recht hübsch. Tu es.«
»Tu was?« Wollte das Vieh aufgespießt werden?
»Was schon?« Die Glubschaugen verdrehten sich. »Küss mich.«
»Was?!« Ove machte noch einen Schritt rückwärts. »Ich küss doch keine Kröten.«

Ove bricht in den verfluchten Wald auf, um eine Heldentat zu vollbringen. Und, um nicht zu verhungern. Idealerweise beides.
Unterwegs begegnet er unheimlichen Krähen, Nachtmahren und einer Kröte, die behauptet, ein wunderschöner Prinz zu sein. Ove mag wunderschöne Prinzen. Kann er dem Tier trauen oder wird es ihn ins Verderben reißen?

Magow: Incubussi

In Folge 5 von Reginas Wächtern wird es brenzlig! Oder blutig! Oder beides! Regina macht keine halben Sachen!

Jean begleitet seine Mutter zu einer Ballettaufführung, die von Zwergen überfallen wird. Eine willkommene Abwechslung für ihn. Leider beschließen Isa, Nat und Sofie ihm zu helfen und verbreiten das übliche Chaos.
Knapp mit dem Leben davongekommen, wird Jean mit einer Bande konfrontiert, die vom gefährlichsten Monster angeführt wird, das er kennt: ein Monster wie er selbst. Er hat geschworen, seine dämonischen Kräfte nie einzusetzen, aber dieser Auftrag bringt ihn an seine Grenzen. Kann er ein Wesen besiegen, das absolute Kontrolle über Körper und Geist seines Opfers hat?

Enthält: riesige Vögel, Rache und Blutspenden