Der uferlose Podcast – Episode 042: Klischees unter der Lupe – … und am Anfang können sie sich nicht leiden.

Show Notes

Ja, der Titel der Folge sagt eigentlich schon alles. Dahlia und Kaye stellen nicht wirklich überraschend fest, dass sie dieses Klischee lieben, und Kaye fangirlt mal wieder ein wenig.

 

Perfektes Beispiel zum Klischee: “Seine Narben” von Regina Mars

Einfach alles an Matt ist falsch. Er hat kein Geld, keine Manieren und keinen Respekt vor Stan. Stan, dem ungekrönten König des Internats Schloss Hoheneck. Stan, dem reichen Adelsspross: Beliebt, gutaussehend und, wenn er je ehrlich zu sich wäre, verdammt einsam. Aber das ist er aus Prinzip nicht.
Warum wird ausgerechnet Matt sein Mitbewohner? Stan muss ihn loswerden. Wenn nötig, dann mit miesen Tricks und einem hinterhältigen Plan. Einem Plan, der beinhaltet, dass er Matt verführt? Sollte kein Problem sein, schließlich ist Stan ein berüchtigter Playboy. Kann es mit einem Jungen so anders sein als mit einem Mädchen?
Ja.
Kann es.
Eine Katastrophe folgt auf die nächste und schließlich fragt sich Stan, wer hier eigentlich wen verführt …
Amazon