Der uferlose Podcast – Episode 043: Rezensionen – Wie, wo, warum und was bringt das überhaupt?

Show Notes

Kaye und Dahlia sind nicht nur Autorinnen, sondern – irgendwie logisch – auch Leserinnen. Aus beiden Sichten beleuchten die beiden heute das Thema Rezensionen. Warum sind sie wichtig, was muss man beachten, was sollte man tunlichst vermeiden. Sind negative Rezensionen okay? Und ganz wichtig: Muss man einen Literaturnobelpreis gewonnen haben, um Rezensionen verfassen zu dürfen? 😉

Links

What writers get wrong, with Mike Stop Continues – Podcast-Interview mit einem schwulen Mann dazu, was man als Autor*in beachten sollte, wenn man schwule Figuren schreibt. (englisch)

Die Sache mit den Rezensionen, die nicht geschrieben werden (deutsch)