Tanja Rast

Geboren 1968 als echte Kieler Sprotte im nördlichsten Bundesland, wohne sie mit vielen Tieren auf dem Land. Katzen, Hunde und Pferde beeinflussen Leben, Alltag und natürlich das Schreiben. Bevorzugt treibt sie sich in phantastischen Genres herum wie in der Heroic Romance („Schmachten & Schlachten“, wie sie dieses Subgenre mit einem Augenzwinkern nennt) und seit Neuestem auch begeistert in den Gefilden der Gay Romance.



Bücher

Zwei Helden, vom Schicksal zusammengeführt! Zwei Herzen, eine Bestimmung!
Das Autorenkollektiv “Die Uferlosen” präsentiert: “Seelengefährten”. In jedem Buch wird das Thema neu interpretiert, aber eins haben alle Bände gemeinsam: Sie gehen direkt ins Herz.

 


Der Magie verfallen – das ist eine Gay-Fantasy-Reihe um Krieger und Magier, Priester und Diebe. Jeder Roman erzählt die Romanze zweier gegensätzlicher junger Männer – zwischen Gefahren, Abenteuern und großen Gefühlen.