Geburtstagsbuch: Gott der Nacht

Vor fünf Jahren ist “Gott der Nacht” von unserem Laurin erschienen, ein düsterer Fantasy Roman, in dem sich der Schmied und Neu-Vampir Marus gemeinsam mit dem Halbdämonen Ashantarah ins Abenteuer stürzt.
Alles Gute zum fünfjährigen Buchgeburtstag, lieber Laurin!

Als der Schmied Marus von einem Vampir gebissen wird, stürzt sein geregeltes Leben von einem Moment auf den nächsten ins Chaos. Von Freunden und Nachbarn als Monster gejagt, gelingt es ihm die Flucht nur dank der Hilfe des Halbdämons Ashantarah. Doch welche Absichten verfolgt dieser? Und war es wirklich Zufall, dass der Vampir ausgerechnet Marus erwischt hat? Jede Antwort führt ihn einen Schritt weiter nach Mitarah, ins Herz der Finsternis, wo eine Wahrheit auf ihn wartet, von der er nie zu träumen gewagt hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.