Geburtstagsbuch: Kuss aus Asche

Düster und spannend – und das seit zwei Jahren! Happy Birthday!

Ein Königreich in der Hand eines Dämons. Ein Wettlauf gegen die Zeit. Die Suche nach einer Gerechtigkeit, die nie existiert hat. Ein Fluch, der Rondran alles nehmen will, was ihm in dieser Welt noch bleibt. Der letzte Unseelie, der seine Erinnerung mit Drogen zu ersticken sucht.
Alles beginnt und alles endet mit einem Kuss aus Asche.

Geburtstagsbuch: Elfenstein

Ein Jahr Terez und Noriv, wilde Berge, noch wildere Elfen und ein tödliches Geheimnis. Das schreit nach Partylaune!

Wieder einmal soll der erfahrene Bergführer Noriv Reisende über das Gebirge leiten. Doch zu dieser Gruppe gehört Terez, ein junger Elf. Aufgewachsen bei einem menschlichen Ziehvater lässt Terez keine Spur der Wildheit erkennen, die man seinem Volk nachsagt – stattdessen Charme und atemberaubende Schönheit. Immer wieder muss Noriv sich ins Gedächtnis rufen, dass der reizvolle Elf unter seinem Schutz steht und damit unberührbar ist.
Er kann nicht ahnen, dass Terez sich zu seinem Beschützer ebenso hingezogen fühlt wie umgekehrt. Ein Steinschlag bringt beide einander näher. Aber dann überschlagen sich die Ereignisse, und Terez muss beweisen, dass in seiner Brust ein wahres Elfenherz schlägt …

Geburtstagsbuch: Ein Strandhaus für zwei

Ein Jahr alt ist “Sandherzen I” mit dem rosa Strandhaus, einem kaputten Koffer und einem konfusen Terminkalender schon! Herzlichen Buchgeburtstag an Leann, Silas und Daniel!

Möchte jemand Kuchen?

Silas ist vom Pech verfolgt. Nach einem heftigen Streit mit seinem Freund darf er zwar im Ferienhaus eines Kumpels wohnen, doch dort ist er nicht allein: Thriller-Autor Daniel hat sich in das Strandhaus zurückgezogen, um in Ruhe schreiben zu können. Statt mit seiner Schreibblockade muss er sich jetzt mit Silas herumschlagen, dem tollpatschigen Hunderetter und Nichtschwimmer, der ihm schon bald den letzten Nerv raubt … und ihm mit seinem unwiderstehlichen Lachen und seinen waldhonigfarbenen Augen gehörig den Kopf verdreht.

 

Geburtstagsbuch: Schmiedefeuer

Wir singen ein Ständchen für zwei Jahre Band zwei der Feuersänger-Trilogie aus Tinas Feder!

Feuersänger persönlich darf die Kerzen auspusten.

Feuersänger-Trilogie II
Die Nacht seiner ersten Jagd ist die letzte, in der seine Welt noch heil ist. Die letzte Nacht vor jener großen Katastrophe, die Feuersängers Welt von einem Moment zum anderen für immer zerreißt.
Die Beute ist erlegt, Feuersänger fühlt sich stolz und glücklich – doch als er zu seinem Clan zurückkehrt, erwarten ihn nicht Jubel und Lieder, sondern beißender Rauch, Blut und Tod.
Und sein sterbender Sharass fordert von ihm, dass er zu den Hainhütern eilt und sie vor der Gefahr warnt, die dem gesamten Volk der Nithyara droht.

Geburtstagsbuch: Gott der Nacht

Da war der Gott der Nacht doch erst im letzten Spotlight, und heute feiern wir zusammen mit Laurin den Geburtstag seines Romans! Heute vor drei Jahren erschien diese Geschichte mit Hörnchen nämlich.

Kuchen für alle!

Als der Schmied Marus von einem Vampir gebissen wird, stürzt sein geregeltes Leben von einem Moment auf den nächsten ins Chaos. Von Freunden und Nachbarn als Monster gejagt, gelingt es ihm die Flucht nur dank der Hilfe des Halbdämons Ashantarah. Doch welche Absichten verfolgt dieser? Und war es wirklich Zufall, dass der Vampir ausgerechnet Marus erwischt hat? Jede Antwort führt ihn einen Schritt weiter nach Mitarah, ins Herz der Finsternis, wo eine Wahrheit auf ihn wartet, von der er nie zu träumen gewagt hätte.