Tina & NaNoWriMo

Da fast alle Uferlosen dieses Jahr den NaNoWriMo mitschreiben, haben wir uns auf unserer Facebook-Seite (KLICK) eine kleine Reihe von Aktionen ausgedacht. Den Start macht das Spotlight von Tina:
Mein NaNo-Projekt “Das Katzenhaus” exisitiert eigentlich schon. Allerdings in einer Uraltfassung und mit einer weiblichen Heldin – und einem uralten Schreibstil, der mir beim Nachlesen die Fußnägel hochgerollt hat. Fazit: eine komplette Neufassung muss her, und da sich das Thema Gay Romance und Katzen so wunderbar mit meinem Autorinnen-Motto “Tina Alba – gay fantasy für Erwachsene … und irgendwas mit Katzen” (danke an Kaye) zusammenbringen lässt, schreibe ich in diesem NaNo eben genau das: eine mystische schwule Romanze mit ganz vielen Katzen und einer gehörigen Portion Flausch.

Worum geht’s? – Ein mysteriöses Haus. Ein lange verborgenes Familiengeheimnis. Eine plötzlich erwachende Gabe.
Mit alldem sieht sich Tassilo konfrontiert, als er ausgebrochen aus einer gescheiterten Beziehung mit seinen drei Katzen von Oldenburg in das kleine Dorf Emsmarschen zieht, um dort noch einmal neu anzufangen.
Wer ist dieser Maximilian, dem er angeblich so ähnlich sieht und der vor Jahren einmal in dem halbverfallenen Gutshaus gelebt hat, dessen Räume und Gärten jetzt von streunenden Katzen bevölkert werden? Gemeinsam mit dem Tierarzt Jonas, für den Tassilo schon bald mehr als nur Freundschaft empfindet, und der alten Katzenzüchterin Meta begibt sich Tassilo auf die Suche. Schon bald kommt er einem gut gehüteten Geheimnis seiner Familie auf die Spur, das vielleicht erklärt, warum er auf einmal in der Lage ist, mit Katzen zu sprechen und beunruhigende Visionen zu empfangen…

Vorbestellmöglichkeit: Tina

In einem Monat ist es soweit! Dann geht es für die Uferlosen zur BuchBerlin 2018!

Damit wir wissen, wie viele und welche Bücher wir mitbringen sollen (und damit Du ganz bestimmt Dein Wunschbuch mit nach Hause nehmen wirst), kannst Du vorbestellen. Hier ist die Liste von Tina. Du kannst bei ihr bis 11.11.18 vorbestellen. Unsere Mailadresse findest Du hier: KLICK

Die Bücher könnt ihr euch dann auf der Buch Berlin am Stand von Die Uferlosen oder je nach gewünschtem Buch beim Traumtänzer-Verlag oder beim Machandel Verlag oder beim Verlag ohneohren abholen.

+++ Folgende Bücher könnt ihr bei mir vorbestellen und am Stand von Die Uferlosen abholen:+++

Meeresträume 1 – Fisch im Netz (8,99)
Meeresträume 2 – Fisch in der Falle (8,99)
Liebesflammen 1 – Diebesfeder (5,20)
Katzengeschichten 1 – Seidenpfoten (8,45)

+++Folgende Bücher könnt ihr bei mir vorbestellen und am Machandel Verlag-Stand abholen:+++

Harfenzorn (Feuersänger-Trilogie 1) – 9,80
Schmiedefeuer (Feuersänger-Trilogie 2) – 9,90
Schattenfluch (Feuersänger-Trilogie 3) – 8,90

Nachtjägerherz (Nachtjäger 1) – 5,90
Nachtjägerseele (Nachtjäger 2) – 8,90

+++Vorbestellen und beim Verlag ohneohren abholen könnt ihr:+++
Roms Katzen (12,49)

+++Und bei mir vorbestellen und am Traumtänzer-Verlag aholen könnt ihr:+++
Das Geheimnis der Flammenden Rose (13,95)

Geburtstagsbuch: Schattenfluch (Feuersänger-Trilogie 3)

Zwei Jahre ist es her, seit Tina Albas Feuersängertrilogie mit “Schattenfluch” abgeschlossen wurde – Herzlichen Glückwunsch und auf zur Nithyara-Party!

Nach der Vernichtung seines ganzen Clans hat Feuersänger eine neue Familie und eine neue Heimat gefunden. Seit einigen Monden jedoch warnen ihn dunkle Träume, dass die mörderischen Schatten ihm gefolgt sind.
Kann es sein, dass er seinem neuen Clan Tod und Verderben bringt?
Feuersänger muss einen Weg finden, seinen Clan zu schützen, selbst wenn das bedeutet, dass er dazu die Götter selbst herausfordern muss.

Geburtstagsbuch: Das Geheimnis der Flammenden Rose

Ein Jahr ist es her, seit das Geheimnis der Flammenden Rose gelüftet wurde, und die Uferlosen gratulieren Tina Alba, Ilaro und Shayan!

Das Bordell “Flammende Rose” macht weit über Padanas Grenzen hinaus von sich Reden und lockt damit auch den reisenden Halbelfen Ilaro über seine Schwelle. Ilaro verfällt dem Zauber des exotischen Tänzers Nadim, doch nach einer anregenden Nacht mit dem Liebesdiener steht seine Welt Kopf. In erregenden und gleichzeitig verwirrenden Träumen ruft ihn ein zauberhaftes Wesen, das direkt der Phantasie entsprungen zu sein scheint. Nicht das einzige Geheimnis der “Flammenden Rose”, denn da gibt es noch die rote Tür, die niemand durchschreiten darf. Von Sehnsucht getrieben versucht Ilaro, alle Rätsel zu lösen und den wundervollen Mann seiner Träume aufzuspüren – nicht ahnend, auf welches Spiel er sich einlässt …

Diebesfeder – Liebesflammen 1: Tinas neue Reihe startet durch

Mit “Liebesflammen 1 – Diebesfeder” startet Tina eine neue Reihe von Gay-Romance-Fantasynovellen.

Ein niederträchtiger Barde. Ein unglücklich Verliebter. Ein hinreißender junger Baron. Eine magische Schreibfeder. Eine fiese Intrige. Genau die richtige Mischung für ein Lesehäppchen für Zwischendurch!

Der begnadete Barde Nocias hat ein Auge auf den hübschen Baron Sandrion von Sonnenfels geworfen. Wobei das beachtliche Anwesen des jungen Mannes deutlich in die Waagschale fällt. Doch auch der verarmte Freiherr Yesro ist unsterblich in Sandrion verliebt. Nichts wünscht er sich sehnlicher, als Sandrion ebenso mit Lieder zu betören, wie Nocias es tut. In seiner Verzweiflung bittet er eine Zauberin um Hilfe. Sie gibt ihm eine magische Schreibfeder – und Yesro, der eigentlich nur der Minne frönen wollte, findet sich auf einmal mitten im Spinnennetz einer finsteren Intrige, die Sandrions Leben bedroht …

Leseprobenbuch 1. Quartal 2018

Mit vereinten Kräften, einem wunderschönen Cover von Kaye und liebevoller Bastelarbeit seitens Dahlia präsentieren wir stolz unser Leseprobenbuch für das 1. Quartal 2018! Weitere Leseprobenbücher (auch für die Vorjahre!) werden folgen.

Hier hast Du unsere Publikationen auf einen Blick mit schönen XXL-Leseproben!

Enthalten sind:
Stollenblut – Der Magie verfallen VI
Meeresträume 1 – Fisch im Netz
Sündenfall – Jäger in den Schatten 1

MOBI

EPUB

Geburtstagsbuch: Schmiedefeuer

Wir singen ein Ständchen für zwei Jahre Band zwei der Feuersänger-Trilogie aus Tinas Feder!

Feuersänger persönlich darf die Kerzen auspusten.

Feuersänger-Trilogie II
Die Nacht seiner ersten Jagd ist die letzte, in der seine Welt noch heil ist. Die letzte Nacht vor jener großen Katastrophe, die Feuersängers Welt von einem Moment zum anderen für immer zerreißt.
Die Beute ist erlegt, Feuersänger fühlt sich stolz und glücklich – doch als er zu seinem Clan zurückkehrt, erwarten ihn nicht Jubel und Lieder, sondern beißender Rauch, Blut und Tod.
Und sein sterbender Sharass fordert von ihm, dass er zu den Hainhütern eilt und sie vor der Gefahr warnt, die dem gesamten Volk der Nithyara droht.

Spotlight

Bevor Tina sich mit Feuereifer auf ihre Reihe “Meeresträume” stürzte, hat sie schon Erfahrungen mit einer Reihe rund um ihre zauberhaften Nithyara sammeln können – inklusive die Nacht zum Tag machen!

Ich liebe meinen “Feuersänger”, denn er ist der erste Roman, den ich je geschrieben bzw. beendet habe.
Die Idee zu Feuersänger und seinem Volk, den elfenhaften Nithyara, entstand schon Jahre vorher innerhalb eines Fantasy-Rollenspiels, und die Hintergrundgeschichte des Kundschafters und Kriegers mit dem klingenden Namen bildete die Grundlage für den Roman. Mit Feuersänger startete ich 2007 in den ersten NaNoWriMo meines Lebens und merke schnell, wie mich die NaNo-Atmosphäre im Tintenzirkel-Autorenforum zu neuen Wortzahl-und Kreativhöhenflügen brachte. Als ich dann auch noch das Skript zu einer Ausschreibung des Blitz-Verlages einreichte und tatsächlich einen Veröffentlichungsvertrag gewann, war ich komplett aus dem Häuschen.
Leider lief die Zusammenarbeit mit Blitz für beide Seiten nicht zufriedenstellend, so dass Feuersänger ziemlich bald nach Auflösungsvertrag in ein neues Verlagszuhause umziehen konnte. Dort wurde aus dem einen dicken Roman ein Zweibänder (“Schmiedefeuer” und “Schattenfluch”), und bekam sogar noch ein Prequel (“Harfenzorn”), das die Geschichte von Feuersängers Lehrmeister Silbersang erzählt. Damit war die “Feuersänger”-Trilogie geboren. Inzwischen haben meine Nityhara und ich uns ein wenig auseinandergelebt, aber wir lieben einander noch immer, und vielleicht ist die aktuelle Trennung nur eine Trennung auf Zeit.

Alle Infos rund um Tinas Geschichte findest Du hier: KLICK

Fisch im Netz – Meeresträume I

Und da ist das Selfpublisher-Debüt von Tina Alba. Wir haben sie gerade rechtzeitig noch in unserer Mitte aufgenommen!

Meeresträume – das ist eine Reihe phantastischer gay romance-Geschichten um Gestaltwandler, Meermänner und Geheimnisse, die in den Tiefen der Ozeane schlummern.
Jede Staffel widmet sich einem Heldenpaar und umfasst drei bis vier Bände.
Staffel 1: Sayain und Alvar

In Thalessia fühlt Sayain sich sicher, vor allem, seit er die Ruinenstadt mit Fallen gespickt hat. Weit weg von allen Menschen muss er nicht befürchten, dass sein Geheimnis ans Licht kommt : die Gabe, sich in einen gefährlichen Raubfisch verwandeln zu können.
Doch dann greifen Sklavenjäger die umliegenden Dörfer an. Sayain muss eine folgenschwere Entscheidung treffen. Er rettet den Sklaven Alvar aus den Händen der Jäger – und hat plötzlich, was er nie wieder haben wollte: Gesellschaft. Sayain ist hin-und hergerissen, denn ein Blick in die sturmgrauen Augen des Geretteten genügt, um ein lange vergessenes Feuer in ihm zu entfachen. Doch Sayain kann und will nicht zulassen, dass Alvar sein Herz berührt. Und noch weniger, dass der sanfte Seefahrer ihm sein Geheimnis entlockt.