Das Meer seiner Seele

Neues von Tina! Mit ganz viel Meer, Meeressehnsucht und Meermann!

Besiegt, zerschlagen, verschleppt – Silian leidet fern seiner Heimat als Kriegsgeisel im fremden Land. Immer wieder flieht er ans Meer, seinen Sehnsuchts-Ort, und träumt sich in eine verzauberte Unterwasserwelt, in der er als Meermann den Ozean durchstreift.
Doch da ist einer, der beharrlich immer wieder hinter Silians Träume blickt: Jarno, der ehemalige Soldat mit dem thaumaturgischen Bein. Jarno, der trotz seiner Verstümmelung immer noch lachen und hoffen kann.

Ein königlicher Berater, der mit beiden Beinen auf dem Boden steht, und ein Träumer? Kann das gutgehen? Und wird Jarno Silian in die wirkliche Welt zurückholen können, ohne seine Träume zu zerstören?

Taschenbuch folgt in Kürze!

Magow: Ok Ghul

Bämm, Titel! So klassisch Regina!

Eine Beförderung ist das Letzte, mit dem die Putztruppe gerechnet hat. Können sie den Ansprüchen ihrer neuen Rolle gerecht werden? Wird ihr neues Teammitglied sie erwürgen? Und muss Sofie zum Wohle sämtlicher magischer Wesen in Berlin sterben?
All diese Fragen rücken in den Hintergrund, als leichenfressende Monster die Zentrale überrennen. Vivi und die anderen Admins sind gefangen. Hilfe ist nicht in Sicht. Ein Kampf auf Leben und Tod entbrennt und ihre einzigen Waffen sind Schreibtische und nerdiges Merchandise.
Außerdem: Kann Nat den entsetzlichen Streit zwischen zwei Schrebergartenkolonien schlichten?

Enthält: Ghule, Lindwürmer, Schlagersänger und weitere Ungeheuer.

Kaiserhatz – Calino & Borean 2

Hier ist die langersehnte Fortsetzung von Kaiserband: Wie geht es mit Calino und Borean weiter?

Jahrelang hat Calino andere für sich regieren lassen und ein Leben in Luxus geführt. Damit handelte er sich den Ruf ein, ein Tyrann zu sein.

Die Bewohner seiner Hauptstadt, seinen neuen Rat, seine Gattin Atisa und vor allem seinen Geliebten Borean konnte er mittlerweile von seiner Rechtschaffenheit überzeugen. Jetzt will er dem Rest des Reiches zeigen, dass er ein guter Herrscher sein kann. Calino bricht zu einer alles entscheidenden Reise auf.

Doch unterwegs erreichen ihn schreckliche Gerüchte, und der unerfahrene Kaiser muss über sich hinauswachsen. Kommt er zu spät? Ist Borean schon lange tot?

Transparenz: Tanja hat diesen Roman zuerst unter dem Titel “Kaiserjagd” veröffentlicht und den Titel dann geändert, da bereits einige Wochen zuvor ein anderer Roman unter diesem Titel herauskam.

Der Torwart, der rote Van und der Wackel-Pitbull

Eben noch im Sammelband, jetzt auch als Einzel-E-Book erhältlich!

Dave hat einen Plan, der nicht schief gehen darf: Er wird ein Mädchen verführen, und zwar im hässlichsten roten Van der Welt. Heute Abend. Diesmal muss es klappen, sonst ist ihm der Spott seiner Freunde gewiss.
Im Weg steht nur ein Hindernis. Leider ein großes: der Torwart der gegnerischen Mannschaft. Warum ist ausgerechnet der Mistkerl hinter dem gleichen Mädchen her wie Dave? Und warum findet Dave ihn gar nicht mal so, na ja, unattraktiv?

Enthält: Eisfüße, Lebensgefahr und einen freundlichen Wackel-Pitbull

 

Kuss & Gut

Reginas freche, fröhliche Kurzgeschichten in einem Taschenbuch!

Verzauberte Kröten, Japaner aus Düsseldorf, schüchterne Rentiere und Lehrer, die Kevin heißen. Sie alle haben eins gemeinsam: die Suche nach der Liebe. Oder das zufällige Hineinstolpern in die Liebe. Ab und zu sind Kürbisse im Spiel.

Dieser Sammelband enthält folgende gayromantische Kurzgeschichten:

Ramen am Rhein
Namenstag
Der Torwart, der rote Van und der Wackel-Pitbull
Rudolf, das langweilige Rentier
Der Froschprinz und der Bettelknabe
Kürbisfest mit Karol

 

Magow: Fataler Familienausflug

Wenn da schon “fatal” im Titel steht … Regina geht bei Band 6 mal wieder in die Vollen!

Endlich hat Sofie die Spur ihrer verschollenen Mutter gefunden. Sie verfolgt sie zusammen mit Nat, Vivi, Isa und Jean, der den Ausflug schnell bereut. Die Fahrt ist lang und Isas Vorrat an Flachwitzen unendlich. Als sie mitten in Brandenburg von Harpyien angegriffen werden, wird klar, dass etwas nicht stimmt. Was ist damals geschehen, als Sofies Mutter ihren Tod vortäuschte? Wo verbirgt sie sich? Und warum?

Enthält: einen Familienausflug, französische Minotauren und das tödlichste Geheimnis von ganz Magow.

 

Der Froschprinz und der Bettelknabe

Viel mehr müssen wir gar nicht sagen: Eine märchenhafte Gay Romance-Novellette von 17.000 Wörtern. Enthält dunkle Feen, gruselige Ungeheuer und den Kuss wahrer Liebe.

»Komm bloß nicht näher«, sagte Ove. »Ich bin mit dem heiligen Dreizack der … der Macht bewaffnet.«
Die Kröte schaute verächtlich. »Das ist eine Mistgabel, du Simpel.«
Verdammt! Ove machte einen Schritt rückwärts. »Na und? Reicht doch, um dich aufzuspießen.«
Die Kröte seufzte. »Verstell dich nicht. Ich weiß, warum du hier bist, und immerhin bist du recht hübsch. Tu es.«
»Tu was?« Wollte das Vieh aufgespießt werden?
»Was schon?« Die Glubschaugen verdrehten sich. »Küss mich.«
»Was?!« Ove machte noch einen Schritt rückwärts. »Ich küss doch keine Kröten.«

Ove bricht in den verfluchten Wald auf, um eine Heldentat zu vollbringen. Und, um nicht zu verhungern. Idealerweise beides.
Unterwegs begegnet er unheimlichen Krähen, Nachtmahren und einer Kröte, die behauptet, ein wunderschöner Prinz zu sein. Ove mag wunderschöne Prinzen. Kann er dem Tier trauen oder wird es ihn ins Verderben reißen?

Magow: Incubussi

In Folge 5 von Reginas Wächtern wird es brenzlig! Oder blutig! Oder beides! Regina macht keine halben Sachen!

Jean begleitet seine Mutter zu einer Ballettaufführung, die von Zwergen überfallen wird. Eine willkommene Abwechslung für ihn. Leider beschließen Isa, Nat und Sofie ihm zu helfen und verbreiten das übliche Chaos.
Knapp mit dem Leben davongekommen, wird Jean mit einer Bande konfrontiert, die vom gefährlichsten Monster angeführt wird, das er kennt: ein Monster wie er selbst. Er hat geschworen, seine dämonischen Kräfte nie einzusetzen, aber dieser Auftrag bringt ihn an seine Grenzen. Kann er ein Wesen besiegen, das absolute Kontrolle über Körper und Geist seines Opfers hat?

Enthält: riesige Vögel, Rache und Blutspenden

Magow: Die kleine Spreejungfrau

Schon im geheimen Berlin gewesen? Jetzt wird es aber Zeit, denn Regina präsentiert schon die vierte Folge ihrer Wächter.

Nachdem der letzte Einsatz zum Alptraum wurde, ist Vivi ängstlicher als je zuvor. Sie schafft es kaum, ihren Job als Admin zu machen. Ausgerechnet jetzt wird ihre Freundin von blutrünstigen Wasserpferden entführt. Vivi muss Isa retten, aber wie, wenn jegliche Gefahr bei ihr für Ohnmachtsanfälle sorgt?
Außerdem: Sofies erster Kampfeinsatz als junge Wächterin läuft genau wie erwartet: schlecht.

Enthält: Wasserpferde, Feuerdämonen und Touristendampfer.