Neuerscheinung: Blue Sky – Fremder Feind

Als Erin Tramore March bringt Leann uns den Wilden Westen näher!

Vier Männer zwischen Rache und Leidenschaft:

Zu Unrecht verurteilt kennt Sträfling Sky nur ein Ziel: dem Mann, den er liebt, seine Unschuld beweisen. Doch kurz vor seiner Flucht aus dem Arbeitslager will ihn Kopfgeldjäger Jake kaufen. Kurzentschlossen tauscht er die Rollen mit seinem Mitgefangenen Blue.

Der sensible Blue wartet im Sträflingslager nur noch auf den Tod, als Sky ihm das Leben rettet. Doch ihr Täuschungsmanöver droht aufzufliegen, als er seine nichtvorhandenen Talente als Pferdetrainer unter Beweis stellen soll …

Jakes Gefangener ist nicht der Mann, den er erwartet hat, und ungewollte Gefühle stören den Racheplan des raubeinigen Kopfgeldjägers. Gefangen zwischen Lügen und Leidenschaft kommen sich die Männer näher. Als Skys Vergangenheit ihnen zum Verhängnis wird, können sie nur überleben, wenn sie einander vertrauen.

Cole hat seine Farm verloren, seine Pferde und den Mann, den er liebte: Sky, der schuld an seinem Unglück ist. Doch nichts ist, wie es scheint. Kann Cole sein Misstrauen überwinden, bevor es zu spät ist?

Wild West Romance mit großen Gefühlen und einem Pferd namens Fuckin Shit.

Blue Sky – Fremder Feind ist derzeit bei Amazon und auch über Kindle Unlimted erhältlich. Taschenbuch kommt hoffentlich auch bald!

Band 2 von Jericho March feiert Geburtstag

Vor einem Jahr begab sich Dämonenjäger Jericho March schon auf sein zweites Abenteuer – und nachdem seine Autorin im Oktober endlich zu Potte gekommen ist und das Finale veröffentlicht hat, kann er jetzt auch ganz in Ruhe mit Kaffee und Kuchen feiern!

Auf Greyfriars sind die Dämonen los!
Und Islay darf den Zeitungsartikel darüber schreiben. Ungünstig nur, dass er von einem schwertschwingenden Dämonenjäger verfolgt wird und eigentlich im Moment sowieso ganz andere Sorgen hat. Dagegen ist ein wildgewordener Barghest doch eine Lappalie!
Islay weiß nicht so recht, wer nun wütender auf ihn ist, der Barghest oder Jericho March. Doch er wäre nicht Islay MacGregor, wenn er sich so schnell einschüchtern ließe. Zum Glück gibt es noch Kira von den DemonBusters, die ihm im Gegenzug für einen Gefallen ein Buch anbietet, das ihm zumindest bei einem seiner Probleme weiterhelfen könnte. Falls er noch dazu kommt, es zu lesen …

 

Neu: Jericho-March-Sammelband Nummer 3

Jetzt ist Jericho March komplett als Taschenbuch erhältlich!

Mit der Magie kamen die Dämonen – und veränderten die Welt für immer

Im Jahr 2019 öffnete sich das erste Loch zwischen den Dimensionen. Weitere folgten und erfüllten die Welt mit Magie – und Dämonen. Bis dahin gewöhnliche Menschen entdeckten ihre magische Begabung, während um sie herum die Zivilisation, wie wir sie kennen, zerbrach. Doch statt im Chaos zu versinken, entstand eine neue Welt, mit mythischen Geschöpfen und reduzierter Technik, denn in der Nähe der Dimensionslöcher funktionierten die vertrauten Errungenschaften wie Computer nicht mehr.
Eine neue Zeitrechnung begann.

Im Jahr 33 n.W. (nach dem Wandel) ist Jericho March der beste Dämonenjäger Schottlands – und der unbeliebteste. Seit dem Tod seiner Schwester befindet er sich auf einem Rachefeldzug, den niemand aufhalten kann. Auf der Jagd nach ihrem Mörder muss er sich nicht nur Horden von Dämonen stellen, sondern auch ungewollten Gefühlen, die sein Weltbild ins Wanken bringen. Und das in einem Job, in dem jede Ablenkung den Tod bedeutet …

Jeweils zwei Folgen der Serie werden in einem Print-Sammelband zusammengefasst. Sammelband 3 umfasst diese beiden Folgen:
5. Der Wasserdämon von Loch Katrine
6. Finale am Loch Venachar

Erster Geburtstag des ersten Jericho March

Vor einem Jahr begab sich Dämonenjäger Jericho March auf die Jagd nach dem Mörder seiner Schwester. Seitdem metzelt er sich durch Schottland und zieht eine Spur der Verwüstung und gebrochener Herzen hinter sich her. Und er ist zunehmend genervt, weil seine Autorin einfach nicht zu Potte kam! Nachtragend ist er auch! Äh, Jericho, was hast du mit dem Schwert vor? Geburtstags-Kekse?

Seit zehn Jahren dämonenfrei!

Die Isle of Skye muss sich einen neuen Werbeslogan überlegen, denn auf der schottischen Insel hat sich ein Loch zwischen den Dimensionen geöffnet. Der unwillkommene Dämonenbesuch hat bereits ein Menschenleben gefordert.
Ein Fall für Jericho March.
Eigentlich erhofft er sich auf Skye neue Hinweise zum Mord an seiner Schwester. Doch kaum angekommen, muss er sich mit feindseligen Magiern und einem aufdringlichen Reporter herumschlagen.
Zu spät erkennt er, dass der hungrige Dämon noch sein geringstes Problem ist …

 

Fünf Jahre Fleckenteufel und Drachentöter

Vor fünf Jahren hat der unsichere Tristan für seinen Schwarm Marco versucht, dessen gestohlenen Wagen zurückzubekommen und stieß dabei auf den Bad Boy Lance – der ihm prompt ein unmoralisches Angebot macht. Mit wem Tristan dann wohl den Buchgeburtstag feiert? Tja, dafür müsst ihr wohl das Buch lesen!

Der schüchterne Tristan himmelt Marco an – den jungen Boxer, der mit seinen Freunden regelmäßig in das Bistro seiner Cousine kommt, in dem Tristan kellnert. Marco weiß von seiner Schwärmerei, zieht ihn gutmütig auf, nennt ihn „Fleckenteufel“, wegen eines Feuermals in seinem Gesicht.
Doch dann bekommt Tristan die Chance seines Lebens: eine Woche zusammen mit Marco zu verbringen. Als Gegenleistung muss er das vermeintlich gestohlene Auto seines Schwarms zurückholen.

Doch der Dieb ist ausgerechnet Lance vom rivalisierenden Boxclub. Ein geheimnisvoller Typ, der Tristan Angst einjagt.
Und plötzlich sitzt Tristan zwischen allen Stühlen, denn Lance macht ihm ein unfassbares Angebot.

Das große Jericho-Finale ist da!

Extrablatt, Extrablatt! Das große Serienfinale! Islay vom Feind entführt! Greift zu, die Zeit wird knapp!

Jericho March –

Finale am Loch Venachar (Folge 6)

Islay in Gefahr!

Jericho ist dem Mörder seiner Schwester dicht auf den Fersen – doch Islays Entführung fordert seine gesamte Aufmerksamkeit. Wahnsinnig vor Sorge macht er sich auf die Suche nach dem Incubus, der ihm mehr bedeutet, als er sich einzugestehen wagt. Eins steht fest: Mit der Methode March kommt er nicht weiter.

Muss auch Islay sterben, weil er zu viel über Jericho weiß? Dinge, von denen Jericho nichts ahnt, aber die ihn schon längst vom Jäger zum Gejagten machten? Ohne Islays Hilfe sieht es düster für ihn aus …

 

E-Book: 2,99 €, auch für Kindle Unlimited

 

Neu: Jericho-March-Sammelband Nummer 2

Der sechste Band der Urban-Fantasy-Reihe steht in den Startlöchern, und vorher gibt es noch den zweiten Sammelband!

Mit der Magie kamen die Dämonen – und veränderten die Welt für immer

Im Jahr 2019 öffnete sich das erste Loch zwischen den Dimensionen. Weitere folgten und erfüllten die Welt mit Magie – und Dämonen. Bis dahin gewöhnliche Menschen entdeckten ihre magische Begabung, während um sie herum die Zivilisation, wie wir sie kennen, zerbrach. Doch statt im Chaos zu versinken, entstand eine neue Welt, mit mythischen Geschöpfen und reduzierter Technik, denn in der Nähe der Dimensionslöcher funktionierten die vertrauten Errungenschaften wie Computer nicht mehr.
Eine neue Zeitrechnung begann.

Im Jahr 33 n.W. (nach dem Wandel) ist Jericho March der beste Dämonenjäger Schottlands – und der unbeliebteste. Seit dem Tod seiner Schwester befindet er sich auf einem Rachefeldzug, den niemand aufhalten kann. Auf der Jagd nach ihrem Mörder muss er sich nicht nur Horden von Dämonen stellen, sondern auch ungewollten Gefühlen, die sein Weltbild ins Wanken bringen. Und das in einem Job, in dem jede Ablenkung den Tod bedeutet …

Jeweils zwei Folgen der Serie werden in einem Print-Sammelband zusammengefasst. Sammelband 2 umfasst diese beiden Folgen:
3: Mörderjagd auf Skye
4: Gargoylemagie

Lesung: Leanns “Jericho March”

Wir haben den Kampf gegen das Sommerloch versprochen, und wir halten Wort!
Hier ist das (vorerst) letzte Video zum Nachgucken: Tanja liest mit offensichtlich viel Spaß aus Leanns “Jericho March – Dämonenjäger”.

Mit der Magie kamen die Dämonen – und veränderten die Welt für immer

Im Jahr 2019 öffnete sich das erste Loch zwischen den Dimensionen. Weitere folgten und erfüllten die Welt mit Magie – und Dämonen. Bis dahin gewöhnliche Menschen entdeckten ihre magische Begabung, während um sie herum die Zivilisation, wie wir sie kennen, zerbrach. Doch statt im Chaos zu versinken, entstand eine neue Welt, mit mythischen Geschöpfen und reduzierter Technik, denn in der Nähe der Dimensionslöcher funktionierten die vertrauten Errungenschaften wie Computer nicht mehr.
Eine neue Zeitrechnung begann.
Im Jahr 33 n.W. (nach dem Wandel) ist Jericho March der beste Dämonenjäger Schottlands – und der unbeliebteste. Seit dem Tod seiner Schwester befindet er sich auf einem Rachefeldzug, den niemand aufhalten kann. Auf der Jagd nach ihrem Mörder muss er sich nicht nur Horden von Dämonen stellen, sondern auch ungewollten Gefühlen, die sein Weltbild ins Wanken bringen. Und das in einem Job, in dem jede Ablenkung den Tod bedeutet …

Jericho March – Die Spinne von Skye (Folge 1)
Seit zehn Jahren dämonenfrei!
Die Isle of Skye muss sich einen neuen Werbeslogan überlegen, denn auf der schottischen Insel hat sich ein Loch zwischen den Dimensionen geöffnet. Der unwillkommene Dämonenbesuch hat bereits ein Menschenleben gefordert.
Ein Fall für Jericho March.
Eigentlich erhofft er sich auf Skye neue Hinweise zum Mord an seiner Schwester. Doch kaum angekommen, muss er sich mit feindseligen Magiern und einem aufdringlichen Reporter herumschlagen.
Zu spät erkennt er, dass der hungrige Dämon noch sein geringstes Problem ist …

Link zum Video: https://youtu.be/kRMLUudSuNc

Direkt zur Lesung auf Youtube, öffnet sich in neuem Tab.

1001 Dank an Gerd Bräutigam von den Literatunten Berlin, der #allabendlichqueer so liebevoll managt.
Jeden Abend gibt es in der Facebookgruppe der Literatunten eine Livelesung. Unbedingt vorbeigucken!

Geburtstagsbuch mit Fotograf!

Schon 5 Jahre ist es her, dass sich Val dazu überreden ließ, bei der Renovierung eines gewissen Strandhauses zu helfen. Sein Einsatz hat sich gelohnt, denn damit schaffte er die Voraussetzung für eine ganz andere Geschichte.

Im Grunde möchte Val nur seinen Schwarm, den Fotografen Antonio, ins Bett bekommen. Doch innerhalb kürzester Zeit wird ihm klar, dass er für den kühlen, distanzierten Mann viel mehr empfindet. Nach einem leidenschaftlichen Wochenende eskaliert die Situation zwischen ihnen allerdings: Der Grund scheint Antonios Familie zu sein und deren seltsamer Auftrag. Warum laufen die Mitglieder der Calderones mit Schwertern bewaffnet durch die Gegend? Und was hat es mit dem Fotoapparat auf sich, den Antonio nicht aus der Hand geben will?