Geburtstagsbuch: Delikatessen (Jäger in den Schatten Staffel 1 5)

Und wieder ein Buchgeburtstag! Heute feiert “Delikatessen”, der 1. Band der 5. Staffel “Jäger in den Schatten” von Dahlia von Dohlenburg den zweiten Geburtstag!

Abermals erschüttern grausame Morde in einer Vollmondnacht die Stadt Unterbergen. Ist der Ruhrstadtwerwolf zurückgekehrt oder treibt ein anderes Monster sein Unwesen?
Das Team um den Halbdämon Nikolaj ermittelt auf Hochtouren, um ein weiteres Massaker abzuwenden. Die Indizien führen sie bald auf die richtige Spur – doch sie ahnen nicht, in welche Gefahr Nikolaj sich begibt, als er den Mörder endlich aufspürt.

Geburtstagsbuch: Fleckenteufel und Drachentöter

Drei Jahre Fleckenteufel und Drachentöter von Leann Porter – und die Uferlosen feiern mit!

Der schüchterne Tristan himmelt Marco an – den jungen Boxer, der mit seinen Freunden regelmäßig in das Bistro seiner Cousine kommt, in dem Tristan kellnert. Marco weiß von seiner Schwärmerei, zieht ihn gutmütig auf, nennt ihn „Fleckenteufel“, wegen eines Feuermals in seinem Gesicht.
Doch dann bekommt Tristan die Chance seines Lebens: eine Woche zusammen mit Marco zu verbringen. Als Gegenleistung muss er das vermeintlich gestohlene Auto seines Schwarms zurückholen.

Doch der Dieb ist ausgerechnet Lance vom rivalisierenden Boxclub. Ein geheimnisvoller Typ, der Tristan Angst einjagt.
Und plötzlich sitzt Tristan zwischen allen Stühlen, denn Lance macht ihm ein unfassbares Angebot.

Geburtstagsbuch: Schattenfluch (Feuersänger-Trilogie 3)

Zwei Jahre ist es her, seit Tina Albas Feuersängertrilogie mit “Schattenfluch” abgeschlossen wurde – Herzlichen Glückwunsch und auf zur Nithyara-Party!

Nach der Vernichtung seines ganzen Clans hat Feuersänger eine neue Familie und eine neue Heimat gefunden. Seit einigen Monden jedoch warnen ihn dunkle Träume, dass die mörderischen Schatten ihm gefolgt sind.
Kann es sein, dass er seinem neuen Clan Tod und Verderben bringt?
Feuersänger muss einen Weg finden, seinen Clan zu schützen, selbst wenn das bedeutet, dass er dazu die Götter selbst herausfordern muss.

Geburtstagsbuch: Das Geheimnis der Flammenden Rose

Ein Jahr ist es her, seit das Geheimnis der Flammenden Rose gelüftet wurde, und die Uferlosen gratulieren Tina Alba, Ilaro und Shayan!

Das Bordell “Flammende Rose” macht weit über Padanas Grenzen hinaus von sich Reden und lockt damit auch den reisenden Halbelfen Ilaro über seine Schwelle. Ilaro verfällt dem Zauber des exotischen Tänzers Nadim, doch nach einer anregenden Nacht mit dem Liebesdiener steht seine Welt Kopf. In erregenden und gleichzeitig verwirrenden Träumen ruft ihn ein zauberhaftes Wesen, das direkt der Phantasie entsprungen zu sein scheint. Nicht das einzige Geheimnis der “Flammenden Rose”, denn da gibt es noch die rote Tür, die niemand durchschreiten darf. Von Sehnsucht getrieben versucht Ilaro, alle Rätsel zu lösen und den wundervollen Mann seiner Träume aufzuspüren – nicht ahnend, auf welches Spiel er sich einlässt …

Geburtstagsbuch: Sexy Versager

Vor zwei Jahren schickte Regina Mars “Sexy Versager” in die weite Welt hinaus! Herzlichen Glückwunsch!

Jung, schön, schlecht im Bett

Ben, mürrisch, hochintelligent, Jahrgangsbester seines Chemiestudiums, ist ein Versager. Marek, sein gutaussehender Konkurrent, auch. Außerdem können sie sich nicht leiden, was weniger an ihnen selbst liegt als an ihrer schwierigen Vergangenheit.
Allerdings haben sie, abgesehen von ihrem Callcenter-Job, noch ein gemeinsames Problem: Sie sind schlecht im Bett. Können sie sich gegenseitig helfen? Kann aus Abneigung Liebe werden? Oder ist alles, was Ben und Marek anfassen, zum Scheitern verurteilt?

Geburtstagsbuch: NuR 5- Jenseits der Grenze

Ein Jahr NuR 5 – Herzlichen Glückwunsch Nel und Rin und ihrem Abenteuer “Jenseits der Grenze”!

NuR – Ungezählte Universen.
Zwei Männer.
Eine Liebe.

Als der Schamane Rin dem Ruf der Geister folgt und sein Heiligtum verlässt, stößt er auf eine Bande Gesetzloser, die einen sonnenhaarigen Mann gefangen hält. Ohne zu zögern befreit Rin ihn, nimmt ihn mit sich und pflegt ihn gesund. Sehr schnell ist ihm jedoch klar, dass Nel nicht nur ebenso wie er mit Geistern reden kann, sondern dass der junge Mann auch alles ablehnt, was nicht in das enge Weltbild seines Volkes passt. Und dazu gehört auch die Liebe zwischen Männern. Doch für Rin kommt die Erkenntnis zu spät; sein Herz liegt bereits in den Händen des Fremden.

Nel und Rin sind Seelengefährten, vom Schicksal dazu bestimmt, sich in jeder Zeit, in jeder Welt zu finden und aufs Neue in einander zu verlieben.

Geburtstagsbuch: Das Schloss außerhalb der Zeit

Drei Jahre ist es jetzt her, dass Kaye Aldens zweiter Band der “Märchenhaft”-Reihe das Licht der Welt erblickte. Herzlichen Glückwunsch für “Das Schloss außerhalb der Zeit”!

Um den Fluch der schlafenden Prinzessin zu brechen, ist Ritter Denyel seinem Prinzen in ein Reich gefolgt, das von bitterkaltem Winter regiert wird. Die schlafende Schönheit ist jedoch ihr geringstes Problem, als die schützende Dornenhecke den Prinzen verschluckt und Denyel sich in einem Schloss gefangen findet, das in der Zeit erstarrt ist. Und selbst zeitlos droht die Zeit, ihm davonzulaufen, denn er muss einen Weg finden, den Fluch zu brechen, bevor sein Prinz erfriert – oder ihm weitaus Schlimmeres widerfährt. Doch der Kuss der Wahren Liebe scheint unmöglich, denn Denyels Herz ist bereits unwiderruflich vergeben.

Geburtstagsbuch: Flügelschlag (Jäger in den Schatten Staffel 1 2)

Vor drei Jahren veröffentlichte Dahlia von Dohlenburg “Flügelschlag” – Jäger in den Schatten 1 2 – und jetzt feiern wir Geburtstag!

 

„Der Fluch der Superreichen geht um“ titelt die Klatschpresse, als ein Industrieller nach dem anderen scheinbar im Schlaf stirbt. Sie ahnt nicht, wie nah sie dabei der Wirklichkeit kommt.

***

Sebastian hat seine erste Begegnung mit dem Übernatürlichen nur um Haaresbreite überlebt. Doch trotz der Gefahren, die sie verspricht, lässt ihn die Schattenwelt nicht mehr los. Was auch an Nikolaj liegt.
Aber der raubeinige Dämonenjäger hat kein Ohr für Sebastians Wunsch, sich seinem Team anzuschließen. Im Gegenteil würde er ihn am liebsten von allem fern halten, was mit seiner Welt zu tun hat.
Etwas, was Sebastian nicht akzeptieren kann.
Als ein neuer Fall das Team in Atem hält, sieht er die Chance gekommen, sich Nikolaj zu beweisen.

Geburtstagsbuch: Feuerzauber

Ein Jahr? Echt jetzt? Ein Jahr ist dieses temperamentvolle Pärchen schon alt? Na dann, auf zur Geburtstagsparty mit Griv und Talon, den beiden wunderbaren Helden aus Tanja Rasts “Feuerzauber”! Knallfrösche und Raketen für alle! Aber … äh, Talon, übertreib’s nicht okay?

Magische Artefakte, drohende Verbrechen – und dann auch noch Zusammenarbeiten mit dem Ex!

Noch vor kurzem waren Griv, Kommandant der Stadtwache, und der Feuermagier Talon ein Paar – doch ein Streit über die Geheimnisse der Magie entzweite sie. Als ein Notfall Griv jedoch eines Nachts dazu treibt, Talon aus dem Bett zu klopfen, verfliegt dessen Wut über den Besuch rasch. Denn Griv bringt ihm ein magisches Artefakt, das Talon nur aus jahrhundertealten Theorien kennt und von dem es heißt, dass es nicht existieren könne.
Talon wittert nicht nur eine magische Katastrophe, sondern auch eine persönliche, denn die Umstände zwingen ihn, mit Griv zusammenzuarbeiten. Und Streit hin oder her, Talon fühlt sich immer noch magisch von dem aufbrausenden jungen Mann angezogen.

Geburtstagsbuch: Cooler als Caipirinha

Vier Jahre ist es jetzt her, dass Leann Porter ihren Roman “Cooler als Caipirinha” in die freie Wildbahn entlassen hat – wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Meer, Sonne, Strand und Party!

Verlockende Aussichten, doch das Dolce Vita am Nordseestrand lässt Ben trotz sommerlicher Temperaturen kalt. Seit ein Unfall seine Karriere als Tänzer zerstörte, ist ihm alles gleichgültig. Das ändert sich jedoch, als er dem ebenso attraktiven wie mysteriösen Damian begegnet. War er wirklich im Gefängnis, wie man sich auf der Insel erzählt? Ben fühlt sich trotz aller Warnungen unwiderstehlich zu ihm hingezogen und verbringt leidenschaftliche Nächte mit ihm. Er verliebt sich, doch Damian gibt sich cooler als Caipirinha. Ist Ben ihm wirklich gleichgültig oder hat seine Abwehr andere Gründe?