Dahlia, Wölfe und der Omega wider Willen

Dahlia ist auf den Wolf gekommen und präsentiert den Auftakt ihrer neuen Reihe »Die Wölfe von Crescent Hill«

Vor einem Jahr änderte sich alles für die Wölfe von Crescent Hill: In einem hinterhältigen Kampf stürzte Kurtis den Alpha und errichtete eine Schreckensherrschaft.

Doch jetzt ist die Zeit der Vergeltung gekommen.


Das Fest der Volljährigkeit steht bevor, bei dem die Jungwölfe ins Rudel aufgenommen werden.
Im Kampf entscheidet sich, ob sie zum Alpha, zum Omega oder zur Gefolgschaft werden.

Connor hat alles, was einen Alpha-Wolf auszeichnet: Kraft, Charisma, Selbstvertrauen. Und er hat den perfekten Grund, Kurtis herauszufordern: Rache für den Mord an seinen Eltern.

Wolfram ist das glatte Gegenteil: Schmächtig und blass ist er im Rudel unsichtbar, wenn nicht gerade jemand gesucht wird, auf dem man herumhacken kann. Bestenfalls taugt er als Omega-Wolf, da sind sich alle einige – bis auf Wolfram, der am liebsten das Rudel verlassen würde.

Doch weder Wolfram noch Connor bekommen das, was sie wollen.

Durch einen fiesen Trick unterliegt Connor im Kampf – und wäre es nicht schon demütigend genug, ihn in die Gefolgschaft zu zwingen, brandmarkt Kurtis ihn zum neuen Omega.
Ausgerechnet Wolfram ist es, der den Mut findet, Kurtis ebenfalls herauszufordern. Von allen unterschätzt gelingt ihm das Unglaubliche: Er besiegt Kurtis und wird zum neuen Alpha.
Eine Rolle, in der er sich genauso wenig wohl fühlt wie Connor sich in seiner. Besonders, da Alpha und Omega durch eine magische Anziehung miteinander verbunden sind. Eine Anziehung, die an alten, verdrängten Gefühlen rührt.

E-Book: 3,99 €, Taschenbuch: 9,99 €

 

Finale der Jäger!

Dahlia hat das fulminante Finale von Jäger in den Schatten veröffentlicht!

Ein heimtückischer Verrat und ein Zauber, der die Welt ins Chaos stürzen soll.

Nachdem sein Team fast gänzlich auseinander gebrochen ist, will der Jäger Nikolaj nur noch eines: die Verräterin zur Strecke bringen. Doch sie ist wie vom Erdboden verschluckt.

Während die Suche nach ihr im Sande verläuft, häufen sich die Probleme. Selbstgerechte Hexen, diebische Gestaltwandler und mörderische Flussgeister halten Nikolaj davon ab, sein eigentliches Ziel zu verfolgen.

Fast zu spät wird klar, was wirklich auf dem Spiel steht: das Überleben der Menschheit.


Unerwartete Enthüllungen, neue Verbündete und unberechenbare Gegner.

Im spektakulären Finale der Serie steht das Ermittlerteam vor seiner bislang größten Herausforderung.

 

E-Book: 6,99 €, Taschenbuch folgt in Kürze

 

Geburtstagsbuch: Die Saiten meines Herzens

Und wir haben schon das nächste Geburtstagsbuch! Heute feiert “Die Saiten meines Herzens” von unsere Dahlia aka Eliza den erste Buchgeburtstag. Herzlichen Glückwunsch!
Die “Saiten meines Herzens” ist ein romantischer Coming-of-Age-Roman. Nach einem Schicksalsschlag sucht Alden nach einem neuen Sinn in seinem Leben – und findet Luke. Vielleicht wollt ihr die beiden auf ihrem Weg begleiten.

Alden Winfield ist ein begnadeter Geiger und er träumt von nichts anderem, als auf den Bühnen der Welt zu spielen. Sein ganzes Leben hat er auf dieses Ziel hin ausgerichtet – er hat keine Zeit für Freunde und erst recht nicht für Liebe. Er braucht nichts mehr als seine Musik. Nichts mehr als die Violine in seinen Händen.

Doch dann macht eine Krankheit seinen Traum zunichte und die Zukunft, die Alden bis ins kleinste Detail geplant hatte, ist nur noch ein Scherbenhaufen. Was soll jetzt aus seinem Leben werden?

Die Hoffnungslosigkeit droht ihn zu ersticken und um den Schmerz einen Moment zu vergessen, will er sich Trost erkaufen: Vom Straßenstrich gabelt er Luke auf, der nicht nur hübsch, sondern auch sehr scharfzüngig ist. Ihre Begegnung verläuft jedoch ganz anders als geplant und nachdem sich ihre Wege wieder trennen, geht Luke ihm nicht mehr aus dem Kopf

Aber Felix gibt nicht so leicht auf – er beschließt zu kämpfen. Eigentlich nur um den Titel, doch dann schleicht sich hinterrücks die Liebe aus einer ganz unerwarteten Richtung an.

Neu, New York, Katzenpfötchen: Eliza Dawson

Eliza Dawson entführt uns in eine märchenhafte Romanze, die alles dabei hat: New York, Geheimnisse, Schicksal, schmutzige Katzenpfötchen und mehr!

Jules war nie abergläubisch, bis ihm ein zerbrochener antiker Spiegel zum Verhängnis wird.
Um die Schulden zurückzuzahlen, nimmt er eine Stelle als Haushälter bei dem Eigenbrötler Alan an. Er will einfach nur seinen Job gut machen, aber sein griesgrämiger Chef und dessen grantiger Kater Jigsaw machen ihm das Leben schwer.
Am liebsten würde Jules alles hinschmeißen, aber die Schulden baumeln wie ein Damoklesschwert über ihm.

Zu Anfang will Alan Jules einfach nur loswerden und wieder seine Ruhe haben. Doch je mehr Zeit er mit dem warmherzigen jungen Mann verbringt, umso mehr Risse bekommt sein Panzer. Kann es wirklich sein, dass er sich nach und nach in ihn verliebt?
Doch sein eigenes Temperament und lang gehegte Schuldgefühle stehen ihm selbst im Weg. Denn wie soll er Jules’ Herz erobern, wenn er nicht mehr daran glaubt, Liebe überhaupt zu verdienen?

E-Book: 3,99 €, Taschenbuch: 9,99 €

 

Geburtstagsbuch On the Edge

Bevor es am 27. Januar ein neues Eliza-Buch gibt, haben wir heute Grund zur Feier: Happy Buchgeburtstag!

Ein Happy End fällt einem nicht in den Schoß, man muss hart dafür arbeiten.

Wie hart das ist, erleben Rafe und Quincy nach fünf Monaten Beziehung jeden Tag – Eifersucht, Zweifel und Sorgen bestimmen ihren Alltag. Ihr Liebesglück ist nur eine schale Erinnerung, an die sie sich verzweifelt klammern. Und über allem schwebt die Frage, ob ihre Liebe es wert ist, für das Happy End zu kämpfen oder ob sie nicht besser getrennte Wege gehen sollten …

Im packenden Finale der “Raving Hearts”-Reihe steht für Rafe und Quincy noch einmal alles auf dem Spiel und auch das Schicksal der Band entscheidet sich.

Geburtstagsbuch: Meermänner küsst Mann nicht

Märchenhafte Buchgeburtstagswünsche für unsere Dahlia!

Der junge Meermann Iain will keine Menschen mehr ins Verderben locken, sondern ihre Welt erkunden, die so viel farbenprächtiger als seine eigene zu sein scheint. Nachdem er den jungen König Flint vorm Ertrinken rettet und eine weitere Standpauke seines Vaters über sich ergehen lassen muss, hat er es endgültig satt: Um ein Mensch zu werden, geht er einen Pakt mit einem düsteren Magier ein.

Vier Tage hat Iain nun Zeit, um mit einem Kuss der wahren Liebe seinen Teil des Paktes zu erfüllen. Und wer wäre ein besserer Kandidat für diesen Kuss als der schnuckelige Flint, nach dem Iain sich schon seit Jahren aus der Ferne sehnt?

Iain setzt alles daran, Flint für sich zu gewinnen – und beißt auf Granit. Sein Schicksal scheint besiegelt. Doch da ist noch Flints jüngerer Bruder Lennard. Der verschlossene Krieger stiehlt sich nach und nach in Iains Herz …

Geburtstagsbuch: Herzblut

Unsere Dahlia bastelt ja wieder fröhlich an “Jäger in den Schatten”, also bitte ganz laute Geburtstagswünsche für Herzblut zum dritten Geburtstag!

Endlich ist Sebastian ein festes Mitglied des Teams – aber die Spannungen zwischen Nikolaj und ihm sind noch immer allgegenwärtig.
Doch das ist bald ihr kleinstes Problem: Gilles de Rais, der erste Vampir, hat zwei von Nikolajs Kolleginnen entführt. Nikolaj und sein Team begeben sich auf eine verzweifelte Suche, um die beiden aus den Klauen des sadistischen Monsters zu befreien. Eine Suche, die sie an ihre Grenzen treibt – denn Gilles ist nicht nur der mächtigste Vampir, sondern auch ein dunkler Schatten aus ihrer Vergangenheit.

Geburtstagsbuch: Delikatessen (Jäger in den Schatten Staffel 1 5)

Und wieder ein Buchgeburtstag! Heute feiert “Delikatessen”, der 1. Band der 5. Staffel “Jäger in den Schatten” von Dahlia von Dohlenburg den zweiten Geburtstag!

Abermals erschüttern grausame Morde in einer Vollmondnacht die Stadt Unterbergen. Ist der Ruhrstadtwerwolf zurückgekehrt oder treibt ein anderes Monster sein Unwesen?
Das Team um den Halbdämon Nikolaj ermittelt auf Hochtouren, um ein weiteres Massaker abzuwenden. Die Indizien führen sie bald auf die richtige Spur – doch sie ahnen nicht, in welche Gefahr Nikolaj sich begibt, als er den Mörder endlich aufspürt.