Der Uferlose Podcast – Episode 020

Show Notes

Der Uferlose Podcast feiert sein nächstes kleines Jubiläum. Schon zwanzig Episoden sind seit Anfang des Jahres erschienen!  Zur Feier des Jubiläums blicken Kaye und Dahlia darauf zurück, wie sich ihr leben durch den Podcast verändert hat, plaudern über ihre aktuellen Projekte und geben euch einen kleinen Ausblick darauf, was ihr von den Uferlosen in Zukunft noch zu erwarten habt.

Der Uferlose Podcast – Episode 019

Show Notes

Die Uferlosen sind jetzt glorreiche Sieben! Regina Mars ist als neuestes Mitglied zu uns gestoßen. In der heutigen Episode heißen wir sie in unserer illustren Runde willkommen, und sie erzählt ein bisschen über sich und ihre Bücher.

Ihr findet mehr über Regina und ihre Projekte auf Facebook, Pinterest und ihrer Webseite.

Der Uferlose Podcast – Episode 018

Show Notes

Diese Woche haben Kaye und Dahlia sich mit der Altersfrage beschäftigt: Warum gibt es so wenige ältere Figuren in Gay Romance Romane? Ist man mit Mitte 30 etwa schon reif fürs Altersheim?

Der Uferlose Podcast – Episode 017

Show Notes

Heute haben Kaye und Dahlia sich mit der Stellung von Frauenfiguren in Slash-lastigen Fandoms und Gay Romance Romanen beschäftigt.

Mehr über den Bechdel-Test, der in der Episode erwähnt wird, findet ihr hier. Dort könnt ihr auch sehen, ob eure Lieblingsfilme den Test bestehen.

Der uferlose Podcast – Episode 016

Show Notes

Ein neue Autorin ist zu uns gestoßen! Wir begrüßen Tanja Rast in der Mitte der Uferlosen.

Wir haben bereits in unserer dritten Episode ein kurzes Interview mit ihr zum Erscheinen ihres ersten Gay Romance Romans “Königsmacher” geführt. Heute plaudern wir noch einmal mit ihr und holen auch ein bisschen weiter aus, als beim letzten Mal, damit ihr alle wisst, wer unser neuestes Mitglied ist 🙂

Da sie ein wirklicher Schatz ist und wir gut mit ihr Plaudern können, werden wir sie in Zukunft auch noch etwas häufiger im Podcast hören 🙂

“Jäger in den Schatten” – der zweite Sammelband ist da!

Der zweite “Jäger in den Schatten”-Sammelband enthält die vierte bis siebte Episode von Dahlias E-Book-Serie und ist auf Amazon als Taschenbuch und E-Book erhältlich.

Klappentext

Ohne das Wissen der Bevölkerung gibt es eine Schattengesellschaft von übernatürlichen Wesen, die größtenteils friedlich mit den Menschen zusammenleben. Doch hin und wieder erschüttern grausame Verbrechen diesen Frieden. Verbrechen, die keinen menschlichen Ursprung haben können. In diesen Fällen ermittelt eine Spezialeinheit der Polizei: die Abteilung Paranormale Kriminalität des BKAs.
***
Blutige Mordserien, mysteriöse Todesfälle und ein Verrat, der droht, das Team auseinanderzureißen.

Seit Sebastian fest zum Team gestoßen ist, jagt ein Fall den nächsten. Er sieht sich konfrontiert mit einer faszinierenden und zugleich erschreckenden Welt, an die er früher niemals zu glauben gewagt hätte.
Und dann sind da noch seine Gefühle für Nikolaj, den charismatischen Anführer des Teams, die umso stärker werden, je mehr Zeit sie miteinander verbringen. Doch ein tragischer Verlust in seiner Vergangenheit lässt Nikolaj Abstand halten. Wird es Sebastian gelingen, Nikolajs Panzer zu durchdringen? Oder ist seine Liebe zu ihm von Anfang an zum Scheitern verurteilt?

Hier geht es zum Buch: Klick. 🙂

NuR-Zyklus 1: Sammelband

NuR gibt es jetzt auch als Taschenbuch! Die einzelnen Bände der Kurzromanreihe von Kaye Alden sind recht schmal, daher lohnte sich ein Print nicht. Aber jetzt bekommst du einen wunderschönen Sammelband – als Taschenbuch und eBook.

Wenn du NuR noch nicht kennst (vielleicht auch, weil du keinen eBook-Reader hast), aber gerne lesen würdest, ist das deine Chance. ? Viel Spaß beim Lesen!

Hier geht’s zum Buch: Klick!

Der uferlose Podcast – Episode 015

Show Notes

Heute unterhalten Kaye und Dahlia sich über drei für Gay Romance typische Untergenre:

  • gay for you
  • first time gay
  • coming out

 

Der uferlose Podcast – Episode 014

Show Notes

Diese Woche stellt Dahlia euch und Kaye das letzte Gaybook vor, das sie gelesen hat: “Ein Strandhaus für zwei” von Leann Porter.

Klappentext:

Silas ist vom Pech verfolgt. Nach einem heftigen Streit mit seinem Freund darf er zwar im Ferienhaus eines Kumpels wohnen, doch dort ist er nicht allein: Thriller-Autor Daniel hat sich in das Strandhaus zurückgezogen, um in Ruhe schreiben zu können. Statt mit seiner Schreibblockade muss er sich jetzt mit Silas herumschlagen, dem tollpatschigen Hunderetter und Nichtschwimmer, der ihm schon bald den letzten Nerv raubt … und ihm mit seinem unwiderstehlichen Lachen und seinen waldhonigfarbenen Augen gehörig den Kopf verdreht.

Im Podcast erfahrt ihr, wie es Dahlia gefallen hat – wenn ihr das Buch selbst lesen wollt, könnt ihr es auf amazon finden.

Der uferlose Podcast – Episode 013

Show Notes

Nachdem es letzte Woche um Sex und Erotik ging, unterhalten Kaye und Dahlia sich dieses Mal über die andere Seite der Gleichung: Romantik. Wie viel Zuckerguss verträgt ein Roman? Und braucht eine gute Geschichte für uns ein Happy End?